Dropbox Business - Blog für Unternehmen — Einführung von Dropbox Smart Sync und den neuen Collaboration Tools

Sie lesen gerade Einführung von Dropbox Smart Sync und den neuen Collaboration Tools
Share 
30 Januar, 2017 — 3 Minuten Lesezeit

Einführung von Dropbox Smart Sync und den neuen Collaboration Tools

Mit produktiven Teams macht man bessere Geschäfte. In der letzten Zeit haben die Arbeitswerkzeuge mit der Steigerung des Teamworks nicht mehr Schritt gehalten. Statt die Teams weiter zusammenzuführen, speichern sie lediglich die von den Teams geschaffenen Inhalte. Im Klartext — Zusammenarbeit ist zu einer lästigen Pflichtübung geworden. Aus diesem Grund möchten wir die Begeisterung an der Zusammenarbeit wieder aufleben lassen. Auf unserem Weg zum nächsten Kapitel bei der Zusammenarbeit und Synchronisierung von Dateien stellen wir neue Features vor, welche die Zusammenarbeit einfacher und effizienter gestalten lassen.

Besseres Speicherplatzmanagement mit Dropbox Smart Sync

Mit der Zusammenarbeit von immer größeren Teams, wächst auch der Speicherplatzbedarf exponentiell. Diese Herausforderung adressieren wir mit unserem neuen Feature Smart Sync. Damit können Benutzer alle Dateien direkt von ihrem Desktop aus ansehen, egal ob sie in der Cloud gespeichert oder lokal synchronisiert sind.

Nutzer mit lediglich 128 GB Festplattenspeicher können so ganz einfach Terabytes von Daten durchsuchen, bis sie gefunden haben, was sie benötigen — direkt vom Windows Explorer oder macOS Finder aus. Zum bloßen Ansehen der Dateien ist kein weiterer Schritt mehr notwendig — wie etwa das Wechseln zum Browser. Und bei Bedarf können die Nutzer mit einem einfachen Doppelklick, auf in der Cloud gespeicherte Dateien zugreifen. Smart Sync wird mit Steuerelementen geliefert, die Administratoren zur Verwaltung von Dropbox mit Smart Sync benötigen. Administratoren können entscheiden, ob neue Inhalte auf den verbundenen Dropbox Geräten nur in der Cloud oder direkt synchronisiert werden. Als Standard werden neue Dateien nur in der Cloud gespeichert. Damit wird vorgebeugt, dass Administratoren beim Hinzufügen neuer Nutzer zu ihrem Konto oder Teamordner ihre Festplatten nicht überladen. Schauen Sie sich unser Video an oder informieren Sie sich auf dropbox.com/smartsync

Zusammenführen von Menschen und Ideen mit Dropbox Paper

Mit Dropbox Paper stellen wir Teams eine flexible Arbeitsfläche zur Verfügung, die Menschen und Ideen zusammenführt. Nach hervorragenden Rückmeldungen von Erstanwendern in mehr als 200 Ländern und Regionen — darunter Firmen wie InVision, Ben & Jerry’s, Shopify und Campaign Monitor — haben wir Paper weiterentwickelt, um es noch leistungsfähiger zu machen. Seit heute, hat Dropbox Paper die Betaphase verlassen und steht in 21 Sprachen zur Verfügung.

Zusätzlich zu unsere jüngst veröffentlichten core AdminX-Steuerelementen, stehen Dropbox Business-Kunden ein API für Paper zur Verfügung. Damit können Sicherheitserweiterungen und auch bald weitere Kontroll-Features wie eDiscovery und Schutz gegen Datenverluste für Dropbox Paper Inhalte erstellt werden. Besuchen und testen Sie dropbox.com/paper und erfahren Sie wie Ihre Teams noch enger zusammenarbeiten können.

Neue Dropbox Abos ermöglichen optimalen Einsatz für Ihr Unternehmen

Ab heute stellen wir neue Abos zur Verfügung um Dropbox optimal für Ihr Unternehmen zur Verfügung zu stellen. Die Abos ermöglichen es Ihnen, nur für die von Ihnen benötigten Features und Speichermengen zu bezahlen. Unsere aktualisierten Abos und Preisgestaltungen bieten Datensicherheits-, Verwaltungs- und Speicheroptionen, die auf Ihre geschäftlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, egal ob Startup oder Unternehmen. Die bisher vorhandenen Dropbox Business-Abos werden durch drei neue Abos ersetzt — Standard, Advanced und Enterprise — alle ausgestattet mit den Features die heute, hier angekündigt wurden und zusätzlich auch mit unserem neuen Viewer Info Feature.

Wir möchten Ihnen Zeit geben, die Vorzüge vom Advanced kennenzulernen, bevor Sie sich für ein neues Abo entscheiden. Deshalb haben ab heute alle Bestandskunden, ohne Änderungen in der Preisgestaltung, bis zur Verlängerung 2018 Zugriff auf die neuen Features. Erfahren Sie mehr über unsere neuen Abos. Erfahren Sie mehr über unsere neuen Abos.

More Tipps

Hinweis: Gelegentlich schreiben wir hier über zukünftige Produkt Features bevor diese in Produktion sind.
Veröffentlichungen und die genaue Funktionsweise dieser Feature können vom Inhalt auf diesem Blog letztendlich abweichen.
Ihre Entscheidung unsere Produkte zu abonnieren, sollte aufgrund von heute zur Verfügung stehenden Produktfeatures fallen.