Dropbox Business - Blog für Unternehmen — Dropbox wurde bei der Erhebung des Gartner Magic Quadrant 2017 zum Marktführer erklärt

Sie lesen gerade Dropbox wurde bei der Erhebung des Gartner Magic Quadrant 2017 zum Marktführer erklärt
Share 
8 August, 2017 — 4 Minuten Lesezeit

Dropbox wurde bei der Erhebung des Gartner Magic Quadrant 2017 zum Marktführer erklärt

Laden Sie den Bericht von Gartner Magic Quadrant für Content Collaboration-Plattformen” für 2017 hier herunter.

Als führendes Forschungs- und Beratungsunternehmen im Bereich Informationstechnologie stellt Gartner die Informationen zur Verfügung, die Geschäftsführer und IT-Teams nutzen, um sich für bestimmte IT-Lösungen zu entscheiden. Jedes Jahr bewertet Gartner mit seinem Magic Quadrant Anbieter eines bestimmten Markensegments in Bezug auf ihre Vision und die Fähigkeit, diese Vision umzusetzen. Nicht ohne Stolz können wir heute bekannt geben, dass Gartner Dropbox zum zweiten Jahr in Folge zum Marktführer ernannt hat.

Laut dem Bericht von Gartner „Magic Quadrant for Content Collaboration-Plattformen 2017” bieten Marktführer „ausgereifte Angebote, die genau die aktuelle Nachfrage befriedigen. Sie haben den nötigen Weitblick bewiesen und konnten ihre Position halten, auch bei schwankenden Marktbedingungen. Marktführer erkennt man daran, dass sie sowohl Markttrends, als auch den Markt an sich, nachhaltig beeinflussen, indem sie in eigene Angebote investieren und diese weiterentwickeln. Wenn man also die Entwicklung eines Marktes verfolgen will, sollte man sich vor allem auf die Marktführer konzentrieren. Marktführer haben normalerweise eine große, zufriedene Kundenbasis und genießen eine starke Präsenz auf dem Markt. Dank ihrer Größe und Erfahrung sind sie in der Lage, auch unter sich ändernden Bedingungen entwicklungsfähig zu bleiben. Marktführer haben oft ein großes Publikum, da sie sich besser an allgemeine Bedürfnisse anpassen. Allerdings können Sie bei außergewöhnlichen Bedürfnissen vertikaler Märkte und anderer spezifischer Segmente versagen.”

Wir glauben, dass die Stärken unseres Unternehmens folgende Aspekte einschließen:

  • Ein schneller, zuverlässiger Desktop Sync Client, der durch eine verbesserte LAN-Synchronisierung, Delta-Synchronisierung, Streaming-Synchronisierung und Smart Sync ermöglicht wird.
  • Eine ausgefeilte Infrastruktur für Dateienspeicherung, die zehn regionale Beschleuniger und 14 Points of Presence in den USA, Europa und Asien einschließt.
  • Ein großes Netz an Entwicklern und Partnern, mit dem tausende App-Integrationen für unsere Content-Plattform entwickelt wurden.
  • Eine leichte Verständlichkeit und Benutzerfreundlichkeit, die für eine sehr positive Resonanz bei IT-Administratoren, Nutzern und Teams sorgen.

„Diese Anerkennung als führende Content Collaboration-Plattform ist ein Zeugnis für die Arbeit, die wir leisten, damit moderne Teams besser zusammenarbeiten können.” – Rob Baesman, Senior Director of Product Management bei Dropbox.

Heutzutage verlassen sich mehr als 500 Millionen registrierte Nutzer und 200.000 Dropbox Business-Kunden auf unsere Plattform, um Ideen einzufangen, Feedback zu geben und Projekte gemeinsam auszuarbeiten. Dropbox verbindet Kreation, Feedback, Organisation und Aufgabenverteilung – alles Aufgaben, die sonst über verschiedene Tools abgewickelt werden müssten. So werden Frustrationen und Missverständnisse reduziert, die Prozesse oft verlangsamen und Teams bei ihrer Arbeit einschränken oder aufhalten.

Während wir unsere Mission weiterführen, eine Basis für Inhalte und Zusammenarbeit zu schaffen, freuen wir uns, aus dem Gartner-Bericht „Magic Quadrant for Content Collaboration-Plattformen” 2017 als Marktführer hervorzugehen. Um mehr darüber zu erfahren, können Sie hier den Gartner-Bericht herunterladen.

Diese Graphik wurde von Gartner, Inc. als Teil eines längeren Forschungsdokuments veröffentlicht und sollte im Kontext des gesamten Dokuments gelesen werden. Das Gartner-Dokument ist auf Anfrage bei Dropbox erhältlich.

Gartner unterstützt keine der in den eigenen Forschungspublikationen vorgestellten Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen und empfiehlt Technologienutzern nicht, nur die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Auszeichnungen zu wählen. Die Forschungspublikationen von Gartner stellen Meinungsäußerungen des Gartner-Forschungsteams dar und sollten nicht als Tatsachenfeststellung interpretiert werden. Gartner schließt hinsichtlich dieser Forschung jedwede Garantie, ausdrücklich oder impliziert, aus, einschließlich die der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Die Rezensionen von Gartner Peer Insights beziehen sich auf die subjektive Meinung einzelner Endnutzer, die auf Erfahrungswerten beruhen, und repräsentieren nicht die Ansichten von Gartner oder seinen Partnern.

Der Gartner 2017 Magic Quadrant für Content Collaboration-Plattformen, Monica Basso, Karen A. Hobert, Michael Woodbridge

More Neuigkeiten über Dropbox

Hinweis: Gelegentlich schreiben wir hier über zukünftige Produkt Features bevor diese in Produktion sind.
Veröffentlichungen und die genaue Funktionsweise dieser Feature können vom Inhalt auf diesem Blog letztendlich abweichen.
Ihre Entscheidung unsere Produkte zu abonnieren, sollte aufgrund von heute zur Verfügung stehenden Produktfeatures fallen.