Dropbox Business - Blog für Unternehmen — Die Lösung des weltweiten Energieproblems, mit Hilfe der Cloud

Sie lesen gerade Die Lösung des weltweiten Energieproblems, mit Hilfe der Cloud
Share 
5 Mai, 2017 — 3 Minuten Lesezeit

Die Lösung des weltweiten Energieproblems, mit Hilfe der Cloud

Täglich scheint die Sonne durch Ihr Bürofenster. Stellen Sie sich einmal vor, dass die Sonnenenergie durch das Fensterglas eingefangen und gespeichert werden könnte und so Ihr Unternehmen mit Strom versorgt. Dabei ist es ganz egal ob Ihr Unternehmen groß oder klein ist.

Der Dropbox Business Kunde PHYSEE hat sein Unternehmen auf genau diesem innovativen Konzept aufgebaut. Eine kleine Gruppe Physiker hat das „PowerWindow“ entwickelt und vermarktet es jetzt als Lösung des weltweiten Energieproblems.

Als schnell expandierendes Start-Up Unternehmen aus den Niederlanden, das viel Aufmerksamkeit in den Medien erhielt, musste PHYSEE schon bald seine Kollaborationsplattform aufrüsten, um mit dem Unternehmenswachstum Schritt zu halten.

„Wir waren schon immer ein sehr agiles Unternehmen und obwohl wir unsere Start-Up Mentalität beibehalten wollten, war es schließlich an der Zeit, eine professionelle Plattform für unser Unternehmen zu finden“, erzählt uns Thijmen de Vries. „Wir haben nach einer Lösung gesucht, die zuverlässig, sicher und schnell ist. Dropbox Business hat uns all das geboten.“

Wie die meisten digitalen Unternehmen war es auch für PHYSEE wichtig, dass Inhalte auf allen Geräten und von jedem Standort aus zugänglich sind. Flexibilität war der ausschlaggebende Faktor.

„Unser immer größer werdender Kundenstamm sollte so schnell wie möglich bedient werden können, daher wollten wir einen zentralen Ort haben, an dem wir unsere Dokumente organisieren können und zu denen Mitarbeiter aller Abteilungen Zugang haben.“

Das Problem war, laut Thijmen, wie für viele andere KMUs auch, das Unternehmen zu skalieren, während der Kunden- und Mitarbeiterstamm ansteigt, aber dennoch weiterhin einen agilen, Unternehmergeist zu bewahren.

„Wir empfanden die Dropbox Business Lösung beruhigend und ermutigend zugleich. Wir können von überall und zu jeder Zeit auf unsere Dokumente zugreifen, das gibt uns ein Gefühl der inneren Zufriedenheit und des Vertrauens in die Technologie. Mittlerweile verwendet unser Team Dropbox für die Produktion und Montage der Fenster, um klare Anweisungen an die Hersteller zu senden und eine Zusammenarbeit an den entstehenden Designs zu ermöglichen. Über die freigegebenen Ordner können wir genau sehen, wer an welchem Dokument gearbeitet hat und dank der Synchronisationstechnologie von Dropbox können wir sicherstellen, dass wir immer auf die aktuellste Version zugreifen.“

Nach Tipps für andere KMUs in ähnlicher Situation gefragt, sagt Thijmen: „Anderen kleinen Unternehmen, die nach einer ihr Wachstum unterstützenden Plattform suchen, würde ich Folgendes raten: Dropbox Business bietet gute Möglichkeiten für das Wachstum und die Skalierung Ihres Unternehmens. Wenn Sie großartige Technologie im Herzen dessen einsetzen, was sie bereits gut machen, dann ist Ihre Organisation für die Zukunft gewappnet.“

Weitere Informationen über das PowerWindow finden Sie auf der PHYSEE Website.

More Inspiration

Hinweis: Gelegentlich schreiben wir hier über zukünftige Produkt Features bevor diese in Produktion sind.
Veröffentlichungen und die genaue Funktionsweise dieser Feature können vom Inhalt auf diesem Blog letztendlich abweichen.
Ihre Entscheidung unsere Produkte zu abonnieren, sollte aufgrund von heute zur Verfügung stehenden Produktfeatures fallen.