Dropbox Business - Blog für Unternehmen — Die Geschichte eines Geflüchteten

Sie lesen gerade Die Geschichte eines Geflüchteten
Share 
4 Juli, 2017 — 2 Minuten Lesezeit

Die Geschichte eines Geflüchteten

Die Ereignisse der letzten Zeit haben die Flüchtlingskrise wieder in das Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit gerückt. Auch wir wollen uns mit dieser brisanten Thematik befassen, aktiv werden und Menschen unterstützen, die aus ihrer Heimat vertrieben wurden.

Es ist nicht leicht, sich das Ausmaß der Geschehnisse in Ländern wie Syrien und im Irak vorzustellen. Deshalb möchten wir die Geschichte einer Familie erzählen, damit Sie einen kleinen Einblick in ihr Leben erhalten können.

Durch unseren Partner International Refugee Assistance Project (IRAP) haben wir Abdullah Hussein kennen kennengelernt. In seiner Heimat Irak hat Abdullah als Übersetzer für die US-amerikanische Armee gearbeitet. Als er dann zum Ziel von Extremisten wurde, bat er das IRAP um Hilfe. Hier ist seine Geschichte.

Abdullahs Geschichte hat uns tief bewegt. Auch die Eltern von Arash Ferdowski, einem der Dropbox-Gründer, mussten ihre Heimat während der Iranischen Revolution verlassen und wanderten nach Amerika aus. Er ist nur einer von vielen unserer Mitarbeiter, deren Familien in die USA emigriert sind. Und genau deshalb wollten wir auch mehr über die weltweite Arbeit des IRAP erfahren. Wir haben uns mit Becca Hella getroffen, einer Gründerin dieser gemeinnützigen Organisation und mit Farah Marcolla, einer ehemaligen Mandantin von IRAP, die in die USA ausgewandert ist. In der Dropbox-Hauptgeschäftsstelle sprachen wir über die Hintergründe der Krise und welche Schritte unternommen werden könnten, um die Lage zu verbessern. Den Mitschnitt des Gesprächs können Sie sich hier anhören.

Erfahren Sie hier, wie IRAP mit Dropbox Business arbeitet und dabei Geflüchtete unterstützt.

More Inspiration

Hinweis: Gelegentlich schreiben wir hier über zukünftige Produkt Features bevor diese in Produktion sind.
Veröffentlichungen und die genaue Funktionsweise dieser Feature können vom Inhalt auf diesem Blog letztendlich abweichen.
Ihre Entscheidung unsere Produkte zu abonnieren, sollte aufgrund von heute zur Verfügung stehenden Produktfeatures fallen.