Dropbox Business - Blog für Unternehmen — Die 10 Dropbox-Abbildungen, die Sie noch nie gesehen haben

Sie lesen gerade Die 10 Dropbox-Abbildungen, die Sie noch nie gesehen haben
Share 
11 Mai, 2017 — 5 Minuten Lesezeit

Die 10 Dropbox-Abbildungen, die Sie noch nie gesehen haben

Seitdem das Unternehmen im Jahr 2007 gegründet wurde, wächst und gedeiht die Dropbox-Community. Das freut uns – und ehrt uns. Und um das zu feiern, haben wir eine Reihe Posts zusammengestellt, mit denen wir auf diese aufregenden und oftmals auch überraschenden 10 Jahre zurückblicken möchten. Lassen Sie uns gemeinsam in Erinnerungen schwelgen, tauchen Sie in spannende Geschichten ein und erleben Sie, wie sich die Branche in den vergangenen Jahren verändert hat.

Schon seit den Anfängen von Dropbox versuchen wir, zu unseren Nutzern durch Bilder zu sprechen. Egal, ob wir ein neues Produkt vorstellen oder einen lästigen Fehler ausbügeln: Wir wissen, dass Sie Neuigkeiten lieber von Mitmenschen als von irgendwelchen Robotern erfahren. Und daran haben wir uns orientiert, als wir unseren Look entwickelt haben: Er sollte persönlich, handgezeichnet und spielerisch sein.

Oft entwerfen wir mehrere Konzepte, bevor wir das auswählen, das Ihnen am besten gefallen könnte. Hier sind 10 Abbildungen, die unser Design-Team großartig fand, auch wenn sie es nicht über die Betaversion hinaus geschafft haben.

1. Wörter durch Statistiken gestalten

Zeichnung von Justin T.

"Mir gefällt, was bei diesem Design herausgekommen ist: Eine Illustration über einen datenbezogenen Ansatz zum User-Experience-Writing. Letztendlich haben wir uns für ein spielerisches Design entschieden, das nicht ganz so digital erscheint. Dennoch hoffe ich, dass wir Entwürfe wie diesen irgendwann anwenden werden."
– Justin T.

2. Überm Limit

Zeichnung von Justin T.

"Wir stellen nicht häufig Tiere mit menschlichen Zügen dar, weshalb ich mich sehr gefreut habe, diesen Burschen mit ein paar humanen Dingen auszustatten: Einem Lächeln, einer Brille, einem Planschbecken. Auch wenn schließlich ein anderes Design das Rennen gemacht hat, mochte ich immer den skurrilen Eindruck, den dieser Entwurf vermittelt."
– Justin T.

3. Zahlungsoptionen

Zeichnung von Justin T.

"Der passende Moment, um eine Beziehung zum Nutzer aufzubauen, ist direkt bei der Anmeldung. Hier haben wir versucht, die Zahlungsmethoden sehr bildlich darzustellen. Letztendlich wurde ein einfacheres Konzept ausgewählt, aber es hat mir Spaß gemacht, dieses Design mit Pogo-Stick und fliegendem Teppich für den ersten Durchlauf zu zeichnen."
– Justin T.

4. Emotionen statt Funktionen

Zeichnung von Fanny L.

"Diese Abbildung war Teil einer besonderen Dropbox-Tour, die nie gestartet wurde. Ich hatte großen Spaß daran, diese fröhliche und ausgefallene Welt zu entwerfen, bei der es eher um Gefühle als um Funktionen geht. Ich wollte ein richtiges Gefühl von Bewegungsfreiheit und Freiheit im Allgemeinen herüberbringen."
– Fanny L.

5. Dimensionen, Metaphern, Geschichten

Zeichnung von Fanny L.

"Das ist ein weiterer Entwurf für diese Tour, der schließlich nicht genutzt wurde. Ich habe es genossen, mit den Dimensionen bei der Darstellung einer Geschichte zu spielen: So wollte ich ein Bild schaffen, das emotional größeren Anklang findet. Mir gefiel die Idee gut, Dropbox-Features mit der Natur zu verschmelzen zu lassen, zum Beispiel die ‘Synchronisieren-Blume', und das Foto als Landschaft."
– Fanny L.

6. Magische Smartphone-Features

Zeichnung von Fanny L.

"Wir hatten diese ganzen neuen Features für das Smartphone, und mein erster Gedanke war: ‘Das ist ja wie Zauberei!’ Auch wenn wir uns für ein funktionelleres Design entschieden haben, hab ich mich gefreut, meiner ersten Eingebung Leben einzuhauchen."
– Fanny L.

7. Sticker für Paper

Zeichnung von Brandon L.

"In den frühen Tagen von Dropbox Paper haben wir einfache Bilder von Figuren geschaffen, die als Platzhalter genutzt werden sollten. Als wir sie wieder aufnehmen wollten, haben wir stattdessen neue Sets geschaffen, die verschiedene Stadien der Produktivität besser übermitteln konnten. Die obigen Figuren waren nicht so eng mit diesen Konzepten verbunden, also haben wir sie außen vorgelassen. Ich würde mir trotzdem wünschen, dass wir sie irgendwie verwenden könnten."
Brandon L.

8. Bezüge zur Popkultur

Zeichnung von Brandon L.

"Es hat Spaß gemacht, Bezüge zur Popkultur einzubauen, wie zu den frühen Jon-Ying-Zeiten bei Dropbox. Wir wollten, dass Nutzer sich gleich mit dem Design verbunden fühlen und direkt Emotionen mitschwingen."
– Brandon L.

*Anmerkung: Brandon bezieht sich auf Jon Ying, einer der Dropbox-Mitarbeiter der ersten Stunde, dem wir viele der frühen Zeichnungen verdanken.

9. In der Dropbox-Office-Kultur

Zeichnung von Brandon L.

"Ich habe verschiedene Spot-Illustrations für die Dropbox-Mitarbeiter erstellt, einfach nur um ein paar Dropbox-typische Konzepte festzuhalten. Zum Beispiel sieht man bei ‘One-on-one’ wirklich zwei Einsen, die übereinander sind und der Buchstabe ‘N’ schwimmt im Waschbecken als Darstellung für synchronisierte Dateien*. Und dann sind da noch Gabel und Löffel, die zusammen einen Baby-Göffel bekommen haben, um die für Dropbox charakteristische Zusammenarbeit zu repräsentieren."
– Brandon L.

10. Die Dropbox-Community


Zeichnung von Brandon L

"Dieser ungenutzte Entwurf wurde als mögliches Design für die Dropbox.com-Homepage erstellt. Wir wollten einen erzählerischen Ansatz, wir wollten zeigen, wie Menschen Dropbox in ihren Arbeitsalltag integrieren. Letztendlich haben wir uns für eine eindeutigere und informativere Variante entschieden, aber Ich mochte dieses Design trotzdem, weil ganz wunderbar ein Sinn für Gemeinschaft dargestellt wird."
– Brandon L.

More Neuigkeiten über Dropbox

Hinweis: Gelegentlich schreiben wir hier über zukünftige Produkt Features bevor diese in Produktion sind.
Veröffentlichungen und die genaue Funktionsweise dieser Feature können vom Inhalt auf diesem Blog letztendlich abweichen.
Ihre Entscheidung unsere Produkte zu abonnieren, sollte aufgrund von heute zur Verfügung stehenden Produktfeatures fallen.